Seiten

Sonntag, 2. Juni 2013

so ein verdammt gutes wochenende gehabt. samstag war ich endlich mal wieder mit sophia unterwegs. wahrscheinlich der einzigen person , der ich noch vertrauen kann. trotz des riesenstreits mit T an dem abend, war es gut. T hat mir mal wieder an den kopf geknallt, wie scheiße ich doch bin und mir gesagt, dass ich mit niemandem über was ernstes reden kann. ich glaube die zeit mit T ist für ihn vorbei und er wird einer meiner schönsten erinnerungen sein. die freundschaft zu ihm, ist mir eigentlich so unendlich wichtig,aber jetzt gehn wir getrennte wege. egal, weiter im text. sophia und ich waren bei N mit noch ein paar anderen. alles war super. auch sonntag nachmittag war super. ich war bei M. aber dann bricht der sonntagabend an. verdammt, ich hab unsere streiterein so satt. warum immer wieder? warum? manchmal frag ich mich , was ich gott getan hab, dass er mir immer wieder auf die fresse haun' muss und mich zu boden tritt. ich will nicht ohne ihn. wollten doch unser leben miteinander verbringen. wir hatten die perfekte beziehung. und  seitdem er mir "fremdgegangen" ist , hat unsere beziehung einen riss. scheiße

http://www.youtube.com/watch?v=8f3R0hdY1nc

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen