Seiten

Dienstag, 9. Oktober 2012

ich freu mich so auf den winter. ich hoffe es schneit dieses jahr wieder so , wie vor 2 jahren. ich liebe den winter einfach . dicke sachen anziehen, vorm kamin sitzen, wintergefühle, kakao,sophia! ich hoffe es wird der perfekte winter. dieses jahr schon so viel scheiße gebaut. klar , ich vermiss meine oma und werde  ohne sie an weihnachten totunglücklich sein, aber ich muss lernen , das beste draus zu machen . ich weiß sie hätte sich das mehr als alles andere gewünscht und das ich glücklich bin. schwer ohne sie. aber wer weiß?! vielleicht verbring ich diesen winter ja schon mit M! zumindest wär es mit das beste, was mir passieren kann. verdammt, heute ist schon wieder so n sentimentaler abend. eigentlich liebe ich solche abende. da hab ich immer so eine romantische stimmung, aber heute ist der abend irgendwie total komisch. ich versteh nicht, warum ich jetzt nicht verdammt glücklich bin. ich mein , ich hab alles, was ich mir schon seit einem jahr wünsche, außer oma. oma, komm wieder. ich kann nicht mehr ohne dich. ich vermiss dich so unendlich. weißt du noch , wie du gesagt hast ,ich soll nicht traurig sein , wenn du den löffel abgibst? ich hab immer gedacht , dass du mich nicht so schnell verlässt und jetzt? ich bin wie ein häufchen elend ohne dich. ich bin traurig. traurig wie nie. ich will dich wieder bei mir. du hast mir mut gemacht. du hast mir immer wieder klar gemacht, wie schön das leben sein kann. klar, meine freunde machen mir das leben eigentlich fast perfekt,aber zu meinem glück fehlst du einfach. ich liebe dich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen