Seiten

Freitag, 12. Oktober 2012

heute n  verdammt schönen tag mit m gehabt, aber irgendwie geht das alles ein bisschen schnell. als ich bei ihm ankam gabs einen begrüßungkuss, so wie ja eigentlich in jeder beziehung. in seinem zimmer setz ich mich auf sein bett und er daneben . er macht den fernseher an und wir liegen hand in hand da und ich in seinen armen. saka klingelt und er geht zur tür um ihm irgend so ein spiel zu geben. als er wieder ins zimmer kommt küsst er mich und wir machen rum. danach lagen wir wieder da, hand in hand und ich in seinen armen. wir lachten über die sendung , die gerad im fernseh lief. es ist so schön in seinen armen. ich liebe seine nähe. als der film um 20:15 uhr los geht, lecken wir nur noch rum. und plötzlich geht er mir in den BH. ich war aber zu feige mich davor zu wehren und es war mir auch zu doof, ich mein, es ist ja mein freund. das darf er doch dann auch oder? der abend war total schön und ich habs genossen und jetzt vermiss ich ihn schon wieder. er hat mich süchtig gemacht, süchtig nach ihm. ich liebe ihn. ich liebe ihn so sehr, dass es schon wieder weh tut.

1 Kommentar:

  1. hört sich jetzt scheiße an, und es ist schön, dass du glücklich mit ihm bist, aber pass auf, dass er nicht nur mit dir schlafen will.

    achja, schöner Blog. (:

    AntwortenLöschen